Landseer vom königlichen Wald
Landseer vom königlichen Wald 

Anneliese aus dem Frankenland 

                  AGHB 222/15

                    GEB.29.03.2015

                  OCD/0- HD/Mild- ED/0

          Herzauskultation > unauffällig

     Cys (Cystinurie > Stoffwechselerkrankung)                                       N/N :frei 

     DM (Degenerative Myelopathie > Nerven Krankheit)                        N/N :frei

     MD (Musekeldystrophie > Muskelschwund)                                      N/N :frei

     MH (Maligne Hyperthermie > Fehlfunktion des Skelettmuskels)       N/N :frei

     Dil (Dilution > Fellfarbverdünnung)                                                    D/D:frei

     Thrombozytopathie > Stillung von Blutungen                                    N/N : frei

     SLS (Hyperurikosurie > Purinstoffwechsel Krankheit)                       N/N : frei

Ich bin Anneliese aus dem Frankenland.

Meine Eltern sind Tyson vom Heidenberg und  Ambra da Benaco,   welche bei meinen Züchtern Klara und Thomas Zink leben.

Als dritte von sieben Geschwistern wurde ich am 29.03.2015 um 12:45Uhr mit einem Gewicht von 512 Gramm geboren.Mit acht Wochen kam ich zu meiner neuen Familie.

Ich bin eine temperamentvolle Hündin und meistens dort, wo auch meine Menschen

sind. Ich bin sehr wissbegierig und lerne gerne. Ich kann sehr viel, hab aber nicht immer Lust es auch zu tun. "Dickkopf" sagt Frauchen.

Fremden gegenüber bin ich erst zurückhaltend, was aber nach zwei Minuten schon wieder vergessen ist.

Ich spiele gerne mit meinesgleichen. Sie müssen aber was aushalten, da mein Temperament auch mal mit mir durchgehen kann.

Wir haben noch zwei Wellensittiche die den ganzen Tag hier rumfliegen das stört mich nicht.

Katzen mag ich nicht so gerne. Emma, meine Freundin, die auch hier wohnt, hat mir gezeigt, wie man sie verjagen kann wenn sie in unserem Garten sind.

Im Sommer sind wir fast immer im Garten und auch so sind wir oft unterwegs in der Natur. Ich liebe lange Spaziergänge zusammen mit meiner Freundin Emma und Frauchen.

Im Haus bin ich ruhig - wenn ich belle, dann nicht ohne Grund. Unten könnt ihr viele verschiedene Bilder von mir sehen - auch von meinen Eltern und meinen Freunden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Carmen Schieber